Gasheizung erneuern: das sollten Sie beachten
 

Gasheizung erneuern: das sollten Sie beachten

Sie besitzen eine Gasheizung und interessieren sich für eine Erneuerung? Dabei stellen Sie sich die Frage, ob eine Gasheizung überhaupt noch sinnvoll ist und wann der richtige Zeitpunkt für einen Austausch ist? So viel vorab: ein zeitnaher Umstieg auf erneuerbare Energien lohnt sich - nicht nur aufgrund der positiven Auswirkung auf die Natur! Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Ist eine Gasheizung noch sinnvoll?
 

Zwar ist die Gasheizung in Deutschland nach wie vor beliebt und kommt immer noch in vielen Häusern zum Einsatz, trotzdem stellt sich die berechtigte Frage nach der Zukunftsfähigkeit dieser Heizung. Mit dem Ziel vor Augen, künftig nachhaltiger zu leben und den CO2-Ausstoß zu verringern, entscheiden sich immer mehr Eigentümer für eine neue Heizung mit besserer Klimabilanz. Der Umstieg auf regenerative Energien hat dabei nicht nur positive Effekte für Mutter Natur: eine Erneuerung Ihrer Heizung kann sich auch finanziell lohnen. Aufgrund des aktuell attraktiven BAFA-Förderprogramms kann es sich finanziell auszahlen, schnell umzusteigen. Ganz davon abgesehen gilt die gesetzliche Austauschpflicht für Gasheizungen, die 30 Jahre oder älter sind.

Welche Vorteile bringt ein Austausch mit sich?
 

Der Umstieg von einer Gasheizung auf ein modernes, zukunftsorientiertes Heizsystem bringt einige Vorteile mit sich - sowohl was Umwelt und Nachhaltigkeit betrifft als auch in Bezug auf Kosten und Effizienz:

  • Der Klimaschutz: er ist wichtiger denn je und geht uns alle an. Wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, kann das in der Summe viel verbessern. Der Umstieg auf erneuerbare Energien ist ein erster wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Mutter Natur sagt Danke!
  • Die Kostenersparnis: auf längere Sicht kann sich ein schneller Umstieg finanziell lohnen und Ihnen dabei helfen, Energiekosten zu sparen. Zum einen ist eine moderne Heizung meist effizienter im Betrieb. Zum anderen unterstützen aktuell attraktive Fördermöglichkeiten den Umbau mit hohen Zuschüssen. Da das Förderprogramm nicht konstant ist, lohnt es sich schnell zuzuschlagen. 
  • Eine gute Geldanlage: eine energetische Gebäudesanierung kann sich bezahlt machen. Die Sparzinsen sind aktuell niedrig und die Investition in eine neue Heizungsanlage ist daher eine mögliche Geldanlage und eine sinnvolle Investition in die Zukunft. Warum also warten?

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?
 

Die Entscheidung ist gefallen und Sie möchten ihre alte Heizung austauschen? Das macht sich nicht nur im Hinblick auf das Klima bezahlt. Für Sie persönlich bedeutet das: verschiedene Fördermöglichkeiten stehen Ihnen für die Investition zur Verfügung. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und die Kreditanstalt für Wiederaufbau bieten attraktive Zuschüsse. Diese fallen dabei je nach Heizungsumbau unterschiedlich aus. Wichtig ist, dass der Antrag für Förderung in jedem Fall vor dem Umbau erfolgen muss. Welche Bedingungen Sie erfüllen müssen und wie hoch die Fördermittel individuell ausfallen erfahren Sie zum Beispiel von unseren Fachexperten. Jetzt einfach Kontakt aufnehmen! Wir beraten Sie gern.

Darum lohnt sich ein Umbau mit SCHARR TEC
 

Mit der Entscheidung für SCHARR TEC profitieren Sie von unserem großen Erfahrungsschatz in der Haus- und Heiztechnik, unserem ganzheitlichen Ansatz und einer langfristigen, persönlichen Betreuung direkt in Ihrem lokalen Umfeld.

Gerne beraten wir Sie persönlich. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!

Finden Sie mit uns die Heizung der Zukunft!

Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

+49 711 - 78 68-792

info@scharr-tec.de

Zufrieden mit unserem Service?

Mit Ihrem Feedback helfen Sie uns dabei, uns stetig zu verbessern.

Jetzt Feedback geben!