Mit einem Blockheizkraftwerk Strom und Wärme erzeugen

Mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) effizient Energie erzeugen

Das sollten Sie wissen

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Heizung, die gleichzeitig auch Strom erzeugt? Ein Blockheizkraftwerk, kurz BHKW, produziert Wärme und Strom sehr effizient, was ihm eine hohe Wirtschaftlichkeit verleiht. Durch das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung wird die beim Betrieb entstehende Abwärme zurückgeführt und genutzt. 
Während große Blockheizkraftwerke besonders gerne in Industrie und Gewerbe zum Einsatz kommen, rücken kleinere Varianten auch für den privaten Gebrauch zunehmend in den Fokus. Der Grund: Blockheizkraftwerke besitzen im Vergleich zu einigen anderen Heizsystemen Eigenschaften, die auch für den Privathaushalt von Vorteil sein können. Mit einem BHKW gelingt Heizen und Stromerzeugung nämlich nicht nur gleichzeitig, sondern auch besonders effektiv und vergleichsweise umweltschonend. Sie überlegen, ob diese Heizung für Ihr Zuhause in Frage kommt? Ein Mikro-BHKW eignet sich grundsätzlich auch gut für den Einbau in ein Ein- oder Mehrfamilienhaus.

Sie interessieren sich für ein Blockheizkraftwerk?
 

So nehmen Sie Kontakt auf:

1. Überprüfen Sie, ob Sie sich innerhalb unseres Einzugsgebiets befinden

2. Wenn ja: schicken Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage über unser Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. 

Mehrere Glühbirnen vor orangener Wand

Wie funktioniert ein Blockheizkraftwerk?


 

Ein Blockheizkraftwerk erzeugt Wärme und elektrische Energie, also Strom auf möglichst effiziente und umweltschonende Weise. Dabei nutzt es das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Im Gegensatz zu einigen anderen Energieerzeugern wird in diesem Fall auch die Abwärme genutzt. Um Wärme und Strom zu erzeugen, nutzt das BHKW einen Motor, der durch einen Energieträger wie z.B. Erdgas betrieben wird. Dieser Motor setzt einen Generator in Gang, welcher wiederum Strom erzeugt. Die durch den Motor entstandene Wärme erhitzt das Kühlwasser und gleichzeitig wird die anfallende Abgaswärme von einem Wärmetauscher verarbeitet. Durch diesen Vorgang entsteht Warmwasser, das zum Heizen dient. 

Wann lohnt sich ein Blockheizkraftwerk?
 

Ein BHKW ist vor allem dann lohnend, wenn der Energiebedarf das ganze Jahr über vorhanden ist, auch im Sommer. Lange Laufzeiten sind hier das Zauberwort: für eine gute Wirtschaftlichkeit sollte das BHKW etwa zweidrittel des Jahres im Einsatz sein. Große BHKW kommen dabei meist in öffentlichen Einrichtungen wie zum Beispiel Krankenhäusern, Hotels oder Schwimmbädern zum Einsatz, während die kleine Variante, das Mikro-BHKW, für Ein- und Mehrfamilienhäuser konzipiert ist. Kleine Blockheizkraftwerke haben eine geringere elektrische Leistung als ihre großen Verwandten. Haben Sie einen ganzjährigen Energiebedarf und wird Wärme und Strom gleichzeitig verbraucht? Dann lohnt sich die nähere Überlegung, ob ein Blockheizkraftwerk für Sie in Frage kommt. Mögliche Fördermittel machen die Anschaffung erheblich lukrativer. Gerne beraten unsere Energie-Experten Sie persönlich. 

Was sind die Vorteile eines BHKWs?
 

Die Entscheidung für ein Blockheizkraftwerk geht mit einigen wichtigen Vorteilen einher. Klima und Effizienz sind hier wohl die zwei zentralsten Stichworte. Hier die wichtigsten Vorteile im Überblick: 

  • Schonend für's Klima: ein Blockheizkraftwerk arbeitet extrem effektiv und nutzt den eingesetzten Brennstoff auf sehr effiziente Art und Weise. Im Vergleich zu herkömmlichen Öl- oder Gasheizungen wird dadurch der Bedarf an fossilen Brennstoffen deutlich reduziert. Eine minimierte CO2-Emission ist die Folge. Mit der Entscheidung für ein BHKW können Sie also einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten.
  • Strom und Wärme gleichzeitig erzeugen: das BHKW ist eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage und damit eine stromerzeugende Heizung. Mit ihm können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Sollte der produzierte Strom nicht ganz verbraucht werden, kann der Rest in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. 
  • Reduzierte Abhängigkeit: mit einem BHKW reduzieren Sie Ihre Abhängigkeit von externer Stromversorgung. Dadurch können Sie den schon seit Jahren steigenden Strompreisen entgegenwirken.   
  • Betriebskosten sparen: mit einem BHKW können Sie langfristig Energiekosten sparen. Auch hier ist die Effizienz entscheidend: durch die Reduktion an fossilen Ressourcen sind auch die Kosten geringer.
  • Staatliche Förderung: durch den positiven Beitrag zum Umweltschutz wird das Blockheizkraftwerk staatlich gefördert. Die Entscheidung für ein BHKW kann also nicht nur gut für's Klima, sondern auch gut für den Geldbeutel sein. 
Grüne Fußabdrücke

Wie viel kostet ein BHKW?
 

Durch die hohe Effizienz kann Ihnen ein Blockheizkraftwerk helfen, langfristig Geld zu sparen. Im Vergleich zu einem alten Heizwertkessel können damit nämlich bis zu 30 Prozent Energiekosten eingespart werden. Gleichzeitig muss für die Anschaffung erst einmal Geld investiert werden. Pauschal lässt sich der Preis für ein Blockheizkraftwerk nicht definieren. Dafür müssen zunächst die Eckdaten zum Gebäude und die benötigte Leistung abgefragt werden. Daraus ergibt sich schließlich die Art und die Größe des benötigten BHKW. Wer eine korrekte Kosten-Nutzen-Rechnung durchführen möchte, sollte nicht nur die Anschaffungskosten, sondern auch die langfristigen Betriebs- und Wartungskosten eines Heizsystems berücksichtigen. Im Falle eine BHKWs ergeben sich die Folgekosten aus dem Preis für den Brennstoff und der jährlichen Wartung. Das aktuell attraktive staatliche Förderprogramm kann eine Anschaffung deutlich lukrativer machen. Beachten Sie dabei: die Beantragung des Zuschusses muss vor Einbaustart erfolgen. Alle weiteren Informationen zur BAFA und den verschiedenen Fördermöglichkeiten erhalten Sie hier. Oder Sie vereinbaren einfach einen Beratungstermin mit einem unserer Fachexperten. Gemeinsam finden wir die für Sie beste Lösung. 

Lächelnde Frau sitzend vor Heizkörper

Warum ein BHKW mit SCHARR TEC?
 

Entscheiden Sie sich für eine Heizungsmodernisierung mit SCHARR TEC, profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Energiebranche, kurzen Reaktionszeiten durch einen lokalen Anbieter ganz in Ihrer Nähe und unserem ganzheitlichen Ansatz: von der Beratung über die Planung bis hin zur Umsetzung und Wartung sind wir persönlich für Sie da. Jetzt einfach Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Passt das Blockheizkraftwerk zu Ihnen? Lassen Sie sich individuell beraten.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!

Finden Sie mit uns die Heizung der Zukunft!

Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

+49 711 - 78 68-792

info@scharr-tec.de

Zufrieden mit unserem Service?

Mit Ihrem Feedback helfen Sie uns dabei, uns stetig zu verbessern.

Jetzt Feedback geben!