Heizöl monatlich zahlen

Auf Raten oder mit dem SCHARR WÄRMEKONTO

Große Heizölbestellungen gehen ins Geld und schränken finanzielle Planungen durch eine belastete Haushaltskasse schnell ein. Damit Sie flexibel bleiben, bieten wir Ihnen zwei verschiedene Möglichkeiten, mit denen Sie Ihr Heizöl besser finanzieren können: die SCHARR WÄRME-Ratenzahlung und das SCHARR WÄRMEKONTO!

Ratenzahlung – Wohlfühlwärme zu Wohlfühlkonditionen!

Zu einem effektiven Jahreszins von fünf Prozent können Sie von günstigen Marktkonditionen profitieren und Ihre Heizölrechnung ganz bequem in bis zu sechs Monatsraten aufteilen. Damit wird das Abzahlen einfach und übersichtlich.

Sie möchten Ihre Heizölrechnung auf Raten zahlen? Dann teilen Sie uns das am besten gleich bei Ihrer Bestellung telefonisch mit. Im Anschluss erhalten Sie Ihre Rechnung, auf der die Raten bereits ausgewiesen sind. Ihre Teilzahlungen überweisen Sie dann zum angegebenen Fälligkeitsdatum.

Alternativ können Sie die Ratenzahlung auch nach Ihrer Heizöl-Lieferung telefonisch beantragen. Sie erhalten dann von uns eine Ratenzahlungsvereinbarung, die Sie bitte ausgefüllt innerhalb von sieben Tagen an uns zurückschicken. Ihre Raten buchen wir dann ganz bequem per SEPA-Lastschriftmandat von Ihrem Konto ab.

Jetzt SCHARR WÄRME-Ratenzahlung beantragen:
0800-79 72 725 (kostenlos)

SCHARR WÄRMEKONTO – kleine Abschlagszahlungen mit großen Vorteilen

Statt einer hohen Einmalzahlung bezahlen Sie Ihre Heizölrechnung in Zukunft ganz einfach in mehreren, monatlichen Teilraten – so wie Sie es von Ihrer Stromrechnung auch kennen. Die Höhe dieser Raten orientiert sich an Ihrem jährlichen Heizölbedarf und die anfallenden Abschlagszahlungen werden von uns von Ihrem Konto abgebucht – ohne versteckte oder zusätzliche Kosten!

Sie möchten Ihr Heizöl künftig auch lieber in kleinen monatlichen Raten bezahlen? Dann schicken Sie einfach den ausgefüllten Wärmekonto-Antrag an uns zurück.

Und so funktioniert’s:

  1. Zunächst legen wir gemeinsam Ihren durchschnittlichen Heizöl-Jahresbedarf fest.
  2. Bei Ihrer nächsten Lieferung zahlen Sie einmalig die Hälfte des Rechnungsbetrags.
  3. Den Rest begleichen Sie anschließend in kleinen monatlichen Raten in Höhe von 1/12 Ihrer jährlichen Heizölrechnung – selbstverständlich ohne Aufpreis!
  4. Bei Ihrer nächsten Bestellung wird keine hohe Rechnungssumme fällig – Sie zahlen einfach weiterhin Ihre monatliche Rate.
  5. Nach 12 Monaten erhalten Sie eine centgenaue Jahresabrechnung. Sie zahlen nur das, was Sie auch wirklich verbrauchen.
  6. Bei Bedarf passen wir anschließend Ihre Abschläge an.

Sie besitzen ein SCHARR WÄRMEKONTO oder haben die Ratenzahlung beantragt?

Dann steht Ihrer nächsten Heizölbestellung nichts mehr im Weg. Hier geht es zu unserem Heizöl-Preisrechner.

Argumente, die einheizen!

Diese Vorteile bringt das SCHARR WÄRMEKONTO mit sich:

  • geringere Belastung durch niedrige Abschlagszahlungen statt hoher Einmalzahlung
  • kein Aufpreis, keine Mehrkosten
  • centgenaue Jahresabrechnung
  • anpassbare Abschläge
  • keine langfristige Bindung 
  • WÄRMEKONTO jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten kündbar
Beispielrechnung
Heizölrechnung:1.500 Euro
1. Anzahlung nach Lieferung750 Euro
Monatliche Rate (1.500 : 12 Monate)125 Euro
Kontostand nach Anzahlung:- 750 Euro
Kontostand anch 6 Monaten:0 Euro
Kontostand nach 12 Monaten:+ 750 Euro
(Ansparguthaben)

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zur SCHARR WÄRME-Ratenzahlung oder zu unserem SCHARR WÄRMEKONTO? Dann rufen Sie uns an!

Ihr persönlicher Ansprechpartner berät Sie gern.