Handel mit LPG – das ist unser Business

Was ist LPG?

LPG (Liquified Petroleum Gas) ist ein Kohlenwasserstoff, auch bekannt als Flüssiggas. Diese Kohlenwasserstoffe werden bei der Förderung von Erdgas und Rohöl, sowie der Verarbeitung von Rohöl in Raffinerien gewonnen.

 

Ist flüssiges Gas kein Widerspruch?

Es wird zwischen Propan (Summenformel C3 H8) und Butan (Summenformel C4 H10) unterschieden. Tatsächlich ist Flüssiggas bzw. LPG im Normalzustand gasförmig, jedoch verflüssigt es sich bei einem relativ geringen Druck. So wird Flüssiggas auf 1/260 seines ursprünglichen Gasvolumens komprimiert. Dadurch wird eine Lagerung von großen Energiemengen sowie eine sichere und gleichzeitig einfachere Lagerung in Tanks und Flaschen möglich. Neben der guten CO2-Bilanz, zeichnet sich LPG durch eine geringe Emission von Luftschadstoffen aus, wie etwa Feinstaub oder Stickoxide.

Was bietet Ihnen die SCHARR CPC?

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung im Flüssiggas-Handel, zeichnet sich unser Unternehmen sowohl durch ein breitaufgestelltes Netzwerk von nationalen und internationalen Raffinerien, Lägern, als auch Seeterminals aus. Durch diese können wir eine ganzjährige, zuverlässige und überregionale Versorgung sicherstellen.

Sie als Gewerbe- bzw. Industriebetreibender oder als Großhändler haben dabei die Wahl unterschiedlichster Transportwege:

  • Tankwagen
  • Eisenbahnkesselwagen
  • Binnenschiff

Gleichzeitig können Sie von einer individuellen Preisgestaltung profitieren. Wir bieten Ihnen neben Tagespreisen auch formelbasierte Preise oder sogar Festpreisgeschäfte über einen längeren Zeitraum möglich sind.

Propan

Qualität ist unser Standard

Propan ist genormt durch die DIN 51622 und enthält mindestens 95 % Propan und Propen, wobei der Anteil an Propan überwiegen muss. Hierbei zeichnet sich das Gas durch eine schadstoffarme und CO2-reduzierte Verbrennung aus. Somit entsteht bei der Verbrennung kaum Ruß und Feinstaub. Zusätzlich steht das Produkt leitungs- und netzunabhängig das ganze Jahr zur Verfügung.

 

Welche Anwendungsgebiete bietet Propan?

Propan ist ein wichtiger und moderner Energieträger mit vielfältigen Einsatzgebieten. Es bietet so viele unterschiedliche Möglichkeiten in der Anwendung:

  • Heizen
  • Kochen und Grillen
  • Kühlen
  • Kraftstoff

So kann das Propan zum einen im Haushalt (Heizen, Kochen und Grillen) eingesetzt werden. Zum anderen ist es der ideale Energieträger für gewerbliche und industrielle Anwendungen (Trocknen, Heizen, Prozesswärme etc.). Auch in der Landwirtschaft ist Propangas ein häufig verwendeter Energieträger und wird u. a. als Additiv für Biogaseinspeiseanlagen eingesetzt.

Einer für alle. Alle für einen.

Wir sind für Sie da!

Butan

Qualität ist unser Anspruch

Butan ist genormt durch die DIN 51622 und enthält mindestens 95 % Butan und Buten, wobei der Butananteil überwiegen muss. Genau wie Propan, zeichnet sich auch Butan durch eine schadstoffarme und CO2-reduzierte Verbrennung aus. Auch hier entsteht kaum Ruß oder Feinstaub. Butan ist nicht leitungsgebunden und somit ganzjährig verfügbar.

 

Welche Anwendungsgebiete bietet Butan?

Butan ist ein wichtiger und zukunftsträchtiger Energieträger mit vielfältigen Einsatzgebieten. Hierbei wird das Produkt hauptsächlich als Ausgangsstoff in der chemischen Industrie eingesetzt, insbesondere in der Petrochemie. Auch ist Butan-Gas der ideale Energieträger für gewerbliche und industrielle Anwendungen (Trocknen, Heizen, Prozesswärme etc.). 

Autogas

Der alternative Kraftstoff

Autogas ist ein Gasgemisch und besteht aus Propan und Butan. Der alternative Kraftstoff glänzt mit einer hohen Energiedichte und vielen weiteren Vorteilen. Die Qualität von Autogas ist europaweit durch die Norm EN 589 sichergestellt.

Autogas ist ein Kraftstoff, der durch seine reduzierten Emissionen zur Reduktion von Treibhausgasen und zur Verbesserung der Luftqualität beiträgt. Im Vergleich zu benzinbetriebenen Fahrzeugen, stoßen Autogasfahrzeuge z. B. bis zu 99 % weniger Feinstaub und ca. 21 % weniger CO2 aus. Außerdem sind in Autogas zu 50 Mal weniger Stickoxide und ca. 23 % weniger CO2 enthalten als bei Dieselfahrzeugen.

Durch eine Anschaffung ab Werk oder einer Fahrzeug-Umrüstung sind die deutlich geringeren Kraftstoffkosten, sowie die hohe Reichweite insbesondere für Vielfahrer attraktiv. Dabei ist eine hohe Verfügbarkeit durch ein Tankstellennetz von über 7.000 Tankstellen alleine in Deutschland, sowie über 30.000 Tankstellen in Europa stets gewährleistet.

Sie möchten LPG bestellen? 

Wir erstellen Ihnen Ihr individuelles Angebot – unverbindlich und kostenfrei.