Mobilitätskonzept bei SCHARR

Echtes Mobilitätsmanagement

Um die Luftqualität in Stuttgart kontinuierlich zu verbessern, wurde Anfang des Jahres 2019 von Land, Stadt und großen Arbeitgebern der Region das Bündnis für Luftreinhaltung ins Leben gerufen. Als Unterzeichner und Mitglied des Bündnisses hat SCHARR ein modernes und nachhaltiges Mobilitätskonzept für das Unternehmen und seine Mitarbeiter entwickelt. Neben der Förderung von E-Mobilität, Fahrradnutzung, Job-Tickets für den öffentlichen Nahverkehr und vielen anderen Maßnahmen steht insbesondere der Einsatz von synthetischem GTL-Diesel im eigenen Fuhrpark im Mittelpunkt des Mobilitätskonzepts.

Mobilitätskonzept

Ein Impuls für die Entwicklung

Da gerade in Stuttgart-Vaihingen die Parkplatzsituation immer schwieriger wird, bieten wir attraktive Ausweichmöglichkeiten zum Auto an. Alle Maßnahmen haben wir in unserem Mobilitätskonzept gebündelt.

Firmen-Ticket

Unterwegs mit Bus und Bahn

Jeder Mitarbeiter, der ein VVS-Firmen-Ticket(Jahresabo) oder ein Zeitticket mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten käuflich erwirbt, erhält unabhängig vom Standort und Verkehrsverbund, einen Zuschuss zum monatlichen Ticketpreis.

Fahrradprämie

Unterwegs mit dem Fahrrad, Pedelec und E-Bike

Mitarbeiter, die regelmäßig das Fahrrad für den Weg zur Arbeit nutzen, können sich für die Fahrradprämie anmelden. Über ein Punktesystem erhält der Mitarbeiter für jeden Arbeitstag, mit dem er mit dem Fahrrad zur Arbeit kommt, je Entfernungskilometer zwischen Wohnort und Arbeitsstätte Punkte. Am Ende des Jahres wird dem Mitarbeiter dann eine vom erreichten Punktestand abhängige Prämie ausbezahlt.