Unser Verständnis

Nach unserem Verständnis betrifft das Thema Familie grundsätzlich alle Mitarbeiter gleichermaßen. Denn: Auch Mitarbeiter ohne Kinder haben Familie in Form von Eltern, Großeltern, Schwiegereltern, etc. Für uns gilt: Immer dort, wo wir für Personen Verantwortung übernehmen, haben wir „Familie“.

Unser Anspruch

Es ist unser Anspruch und unser gemeinsames Ziel, unsere Unternehmensgrundsätze zu leben und in die Tat umzusetzen. Wir möchten gemeinsam mit unseren Mitarbeitern Wege und Maßnahmen finden, eine Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie zu schaffen. Wir möchten die scheinbaren Gegensätze„Erfüllung im beruflichen Leben“ einerseits und „Erfüllung im Familienleben“ andererseits auflösen und hin zu einem „sowohl als auch“ entwickeln und unsere Mitarbeiter bei diesem Ziel begleiten.

Unsere gemeinsame Verantwortung

Für die Umsetzung und das gute Gelingen der unterschiedlichen Maßnahmen leisten unsere Mitarbeiter einen erheblichen Beitrag. Es ist uns wichtig, dass wir gemeinsam die Angebote und Maßnahmen laufend kommunizieren und nutzen. Nur so können sie verbessert und weiterentwickelt werden.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie  Unsere Maßnahmen:

Vereinbarkeit als Väterthema

Auch immer mehr Väter wünschen sich eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir möchten deswegen auch speziell unsere Väter ansprechen und Ihnen, wo immer möglich, bei einer besseren Vereinbarkeit behilflich sein. Beispielsweise ermutigen wir sie, die "Vätermonate" zu nutzen.

Der 3-Phasen-Plan - SCHARR begleitet durch die Elternzeit

Eine wichtige Maßnahme ist die Einführung des 3-Phasen-Plans: Hierbei werden die Mütter und Väter durch die Schwangerschaft und/oder Elternzeit von SCHARR begleitet. Wesentliches Element aller Phasen ist das Gespräch zwischen Mitarbeiter und Führungskraft. Es soll vor Antritt der Elternzeit dazu beitragen, dass Mitarbeiter und Führungskraft gemeinsam die Familienphase planen. Während der Familienphase sollen regelmäßige Mitarbeitergespräche mit dem Ziel geführt werden, den Kontakt zu halten, zu informieren und bisherige Absprachen zu überprüfen und ggf. anzupassen. Rechtzeitig vor Ende der Elternzeit wird mit dem Mitarbeiter ein Rückkehrgespräch geführt. Der Mitarbeiter erhält hierüber die notwendige Unterstützung und die bedarfsgerechte Begleitung zurück in den Beruf.

Arbeitsplatzgestaltung - Bei und mit SCHARR flexibel und individuell

Teilzeitangebote

Flexible Teilzeitlösungen nach und Teilzeit während der Elternzeit sollen den Wiedereinstieg unserer Mitarbeiter erleichtern und so dazu beitragen, dass sie bereits früher wieder aus der Familienphase zurückkehren.

Jobsharing

Zwei Beschäftigte teilen sich eine Stelle. Dabei sind verschiedene Gestaltungsspielräume denkbar. Auch die Anzahl der Stunden kann variabel erfolgen, angepasst an die betrieblichen Anforderungen und die Bedürfnisse der Mitarbeiter.

Flexible Arbeitszeit

Flexibel gestaltbare Arbeitszeiten und die Beachtung familiärer Verpflichtungen in der kurzfristigen Termin- und Urlaubsplanung helfen den Mitarbeitern, private Aufgaben zu bewältigen und auf unvorhergesehene Termine oder Verpflichtungen reagieren zu können.

Homeoffice und Arbeit mit nach Hause nehmen

Wir prüfen die Einrichtung eines (befristeten) Homeoffice-Arbeitsplatzes, wenn Aufgaben von Zuhause aus erledigt werden können, die persönliche Anwesenheit nicht zwingend notwendig ist und dies in den Betriebsablauf passt. In bestimmten Situationen bieten wir auch an, dass Arbeit, die nicht unbedingt direkt am eigentlichen Arbeitsplatz erledigt werden muss, von zu Hause aus erledigt werden kann.
Betriebliche Sozialleistungen - Mit SCHARR bestens betreut

Sonderurlaub bei familiären Notfällen

In dringenden familiären Notfällen erhalten unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, in Abstimmung mit Ihrer Führungskraft unbezahlten Sonderurlaub zu nehmen. Mit diesem Wissen, dass im Notfall eine Freistellung problemlos und unkompliziert möglich ist, können Sie entspannter arbeiten.

KITA Bärcheninsel

Als Mitglied im Verein KIND e. V. können wir unseren Mitarbeitern eine bevorzugte Unterbringungsmöglichkeit in der KITA Bärcheninsel in Stuttgart-Vaihingen anbieten.

Finanzielle Unterstützung bei Heirat und Geburt

Mit einer Einmalzahlung zur Geburt oder zur Hochzeit unterstützen wir unsere Mitarbeiter finanziell bei diesen besonderen Ereignissen.

Ferienbetreuung

KIND e. V. bietet in der Kindertagesstätte Bärcheninsel jährlich auch die Möglichkeit einer 2-wöchigen Ferienbetreuung für SCHARR-Mitarbeiterkinder an. Jeder Mitarbeiter der SCHARR-Gruppe kann für jedes seiner Kinder für maximal zwei Wochen einen Zuschuss für eine Ferienbetreuung einer beliebigen, qualifizierten Betreuungsstelle erhalten.

Essen aus unserer Kantine

Je nach Bedarf haben unsere Mitarbeiter am Standort Stuttgart die Möglichkeit, Essen aus unserer Kantine für die Versorgung der eigenen Familie mit nach Hause zu nehmen.