Energie-Partner und Sponsor der jazzopen stuttgart

Cool grooves - clean air. SCHARR stellt das Jazz-Festival klimaneutral.

Seit 2014 sind wir Partner und Sponsor der jazzopen stuttgart, wo jedes Jahr zahlreiche Künstler der internationalen Jazz-, Blues-, Soul- und Pop-Szene auftreten. So wie SCHARR Energie ins Leben seiner Kunden bringt, so bringen die jazzopen Energie ins Kulturleben der Stadt Stuttgart. Die Unterstützung von Kultur hat bei SCHARR schon immer einen hohen Stellenwert, denn sie ist ein wichtiger Teil unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Neben der persönlichen Freude an den Konzerten, liegt Rainer Scharr vor allem die Sicherung des kulturellen Guts in der Region am Herzen. Durch die Kulturförderung wird die Kulturvielfalt geschützt und in der Gesellschaft Verantwortung übernommen.

Mehr zu jazzopen stuttgart unter: www.jazzopen.com

Neben der kulturellen Unterstützung sorgt SCHARR dafür, dass das Festival eine positive Öko-Bilanz aufweist. Wir stellen die zu erwartenden CO2-Emissionen der Veranstaltung in Höhe von 2.000 Tonnen klimaneutral. Seit 2015 geschieht dies durch die Unterstützung eines UNFCCC zertifizierten Klimaschutzprojektes in Darfur im Sudan. Dieses internationale Vorzeigeprojekt ist Bestandteil unserer Beteiligung an der WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg - eine Initiative zur Steigerung der Nachhaltigkeit von Unternehmen.

SCHARR Flüssiggaskocher-Projekt im Sudan

SCHARR sorgt so dafür, dass 15.000 Haushalte in Darfur mit Flüssiggaskochern ausgestattet werden und nicht mehr gesundheitsschädlich mit Holz oder Dung über offenen Feuerstellen in geschlossenen Räumen ohne Rauchabzug kochen müssen.