Eine 135-jährige Erfolgsgeschichte.

1883
Johann Friedrich Scharr beginnt mit dem Kohlehandel.
1939
Erwerb des großen Lagergeländes am Bahnhof Stuttgart-Vaihingen.
1951
Mit Heizöl auf Erfolgskurs.
1953
Mit Flüssiggas wird das Energie-Angebot ausgebaut.
1955
Erweiterung der Serviceleistungen durch Heiz- und Wärmetechnik.
1964
Aufbau des Flüssiggas-Geschäftes in Bayern.
1971
Einstieg in den Verkauf von Markenschmierstoffen und Chemieprodukten.
1990
Aufbau des Flüssiggas-Vertriebs in den neuen Bundesländern.
1995
Gründung der GKG MINERALOEL HANDEL.
1997
Beteiligung an Transgas Flüssiggas + Logistik.
1998
Übernahme von Drexler & Co, Heizungs- und Sanitärtechnik.

Einstieg in den Vertrieb von Holzpellets.

1999
Beteiligung an natGAS, Potsdam.
2002
Übernahme der Schmierstoff-Spezialbetriebe Käppler und Hyperol.

Kauf von Sano-Propan in Nürnberg.

2003
Integration der CONDOR Kühlschmierstoff-Spezialisten.
2004
SCHARR WÄRME SERVICE (SWS) übernimmt das ARAL Heizöl-Endverbraucher-Geschäft im Südwesten sowie 3 Heizöl-Lager.
2006
Übernahme des Flüssiggas- und Aerosol-Geschäfts der SOLVADIS CPC, Krefeld durch SCHARR CPC.
2007
SCHARR TEC bündelt die technischen Aktivitäten der SCHARR-Gruppe.

SCHARR WÄRME vereint die Heizöl-Aktivitäten der SCHARR-Gruppe.

2008
125-jähriges Firmenjubiläum. Inbetriebnahme des Logistikzentrums für Betriebsstoffe.

Übernahme von THERMOTEC Engineering in Winnenden.

2009
Bündelung aller Flüssiggas-Aktivitäten unter dem Dach der FRIEDRICH SCHARR KG.
2010
SCHARR WÄRME startet mit dem neuen Produkt SCHARRMANT GAS im Erdgasgeschäft.

Übernahme von EMS Energie Control Systeme.

2011
SCHARR wird Namensgeber der Sportveranstaltungshalle SCHARRena Stuttgart.

Die Klimaschutz-Initiative SCHARRblue wird ins Leben gerufen.

2012
Inbetriebnahme des neuen Schmierstoff-Tanklagergebäudes mit eigener Misch- und Abfüllanlage.
2014
Übernahme des SAILER Mineralölhandels und des SAILER Tanklagers in Augsburg.

SCHARR WÄRME erweitert das Energieangebot um SCHARRMANT STROM.

2017
SCHARR übernimmt ENATEC in Bad Urach.
2018
Bündelung der technischen Geschäftsbereiche ENATEC, EMS und THERMOTEC unter dem Dach der
SCHARR TEC.