Nachhaltigkeit

Orange ist das neue Grün

Als Unternehmen hat man viele Verantwortungen zu tragen: Gegenüber den Kunden, den Mitarbeitern, den Geschäftspartnern und auch gegenüber unserer Umwelt. Immer stärker wachsende Industrienationen setzen der Natur schwer zu und als traditionelles Familienunternehmen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, so zu wirtschaften, dass auch zukünftige Generationen unsere grüne Erde genießen können. Um unseren Planeten zu erhalten, arbeiten wir an der stetigen Verbesserung unserer Unternehmensprozesse, um allen Verantwortungen gleichermaßen gerecht zu werden. Erfahren Sie im Nachfolgenden, wie SCHARR WÄRME sich für eine nachhaltigere Zukunft einsetzt.

Klimafreundlichen Produkte

Neben den herkömmlichen Standardprodukten bieten wir unseren Kunden auch immer Bio-Produkte oder Produkte aus nachhaltiger Herstellung an. Sie sind umwelt- und klimafreundlicher! Mit dem Kauf von Bioheizöl , Bioerdgas, Ökostrom oder Holzpellets entlasten Sie nicht nur unsere Umwelt, sondern tragen auch zu einer immer grüner werdenden Energieversorgung in Deutschland bei – und Ihr Geldbeutel dankt ebenfalls, denn wir liefern Ihnen saubere Energie zu bezahlbaren Preisen.

Unsere klimafreundlichen Produkte können Sie ganz bequem online über unseren Preisrechner bestellen!

Umweltbewusstsein (vor-)leben

Was wir für die Umwelt tun, haben wir schriftlich. Die FRIEDRICH SCHARR KG erstellt jährlich ein zertifiziertes Umweltprogramm für die Zentrale in Stuttgart. Darin halten wir unter anderem fest, wie viel Energie wir verbrauchen, wo wir Energie einsparen können und was dafür zu tun ist. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass der Umweltgedanke von der Produktion über die Lagerung bis hin zum Vertrieb ständig im Fokus bleibt.

Auch in puncto Logistik achten wir auf unseren ökologischen Fußabdruck. Um CO2-Emissionen einzusparen, erhalten wir unser Heizöl per Schiff und Bahn. Dort, wo sich der Straßenverkehr nicht vermeiden lässt, nutzen wir unseren eigenen Fuhrpark, der modernste Umweltstandards erfüllt und mit synthetischem Diesel (GtL) betankt wird.

Für den blauen Himmel von morgen

Möchten Sie klimaneutral heizen? Wir auch. Deshalb haben wir die Klimaschutz-Initiative SCHARR blue ins Leben gerufen. Mit SCHARR blue neutralisieren wir unseren Schadstoffausstoß, indem wir uns durch den Kauf von CO2-Zertifikaten bei verschiedenen Klimaschutzprojekten engagieren. Das bedeutet: Die Menge an Emissionen, die wir als Unternehmen ausstoßen, sparen wir durch unser Engagement anderswo auf der Welt wieder ein. 

Diesen Klimavorteil geben wir gerne an Sie weiter. Wenn auch Sie etwas für den blauen Himmel von morgen tun wollen, entscheiden Sie sich für unsere SCHARR blue-Produkte: Mit dem Heizöl ECO MAX FREE oder dem Erdgas SCHARRMANT GAS FREE heizen Sie dank CO2-Freistellung garantiert klimaneutral. Hier geht es zum Preisrechner. 

Ein Projekt, das uns am Herzen liegt

Kochen über offenem Feuer? Was romantisch klingt, stellt für viele Menschen auf der Welt ein ernstes Gesundheitsrisiko dar. Allein im Sudan sterben jährlich Tausende von Menschen an Rauchvergiftungen - weil sie in (!) ihren Häusern mit Feuerholz oder Holzkohle kochen.

Mit dem Kauf von CO2-Zertifikaten engagiert sich die SCHARR-Gruppe seit 2015 dafür, Flüssiggaskocher an Haushalte im sudanesischen Darfur zu verteilen. Auf diese Weise verändern wir nicht nur das Leben von Menschen in mehr als 15.000 Haushalten, sondern entlasten auch die Umwelt.