Sicherheitsprüfung

Im Zuge der inneren Prüfung eines Flüssiggastanks auf dem Betriebsgelände in Vaihingen findet am Freitag, 15.09.2017 und Samstag 16.09.2017 jeweils von 08:00 bis 18:00 Uhr Abfackelarbeiten statt. Dabei wird die gasförmige Restmenge Flüssiggas, die technisch bedingt nicht entnommen werden kann, mittels einer Gasfackel unter ständiger Aufsicht, verbrannt. Es besteht zu keiner Zeit eine Gefährdung für die Mitarbeiter oder für die Anwohner in der Nachbarschaft des Unternehmens. Flüssiggas verbrennt absolut rückstandsfrei und sauber und stellt keinerlei Gefahr für die Gesundheit und Umwelt dar.

 

Alle Arbeiten sind mit den zuständigen Behörden abgestimmt und finden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen im 10-jährigen Rhythmus statt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Zentrale, Telefon +49 711 7868 0.