Pressemitteilung vom Dec 17, 2019

Scharr spendet 5.000 Euro für die Tafel der Malteser in Straubing

Hunderdorf. Wie bereits in den vergangenen Jahren verzichtet das Unternehmen erneut auf Weihnachtspräsente für seine Geschäftspartner, um mit dem dafür vorgesehenen Betrag Hilfsorganisationen zu unterstützen. Insgesamt spendet Scharr 30.000 Euro für Projekte an den Standorten in Stuttgart, Nürnberg, Leipzig, Krefeld und Straubing.

Soziales Engagement gehört bei Scharr schon seit vielen Jahren zum festen Bestandteil der Unternehmenspolitik. Gerhard Mühlbauer, Betriebsleiter der Scharr Tec in Hunderdorf, freut sich, im Namen der Unternehmensgruppe Scharr den Scheck in Höhe von 5.000 Euro persönlich an Brigitte Venus, ehrenamtliche Beauftragte des Maltester Hilfsdienst e. V. Straubing, Träger der Tafel Straubing, Bogen, Geiselhöring und Mallersdorf, zu übergeben. „Das ist ja ein großartiges Weihnachtsgeschenk und kommt für uns gerade zur richtigen Zeit.“


In Deutschland werden täglich viele Tonnen Lebensmittel vernichtet, gleichzeitig fällt eine große Menge an Lebensmitteln an, die im Wirtschaftskreislauf nicht mehr verwendet werden, obwohl ihr Zustand noch einwandfrei ist. In der Tafel der Malteser in Straubing arbeiten 30 ehrenamtliche Helfer an drei Tagen pro Woche. Dienstags und mittwochs werden die Lebensmittel abgeholt, sortiert und gelagert, donnerstags werden diese an ca. 300 Bedürftige verteilt. Allerdings stehen dahinter nicht nur Einzelpersonen, sondern auch viele Familien. Die Zahl der Bedürftigen, die die Tafel in Straubing unterstützt, wird auf etwa 1.100 Menschen geschätzt. Zurzeit werden deutschlandweit über 1,6 Millionen Personen, darunter knapp ein Drittel Kinder und Jugendliche, von den Tafeln mit Lebensmittel versorgt.


„Gerade in der Weihnachtszeit gilt es, auch an die Menschen zu denken, denen es nicht so gut geht wie uns. Zu den Werten als Familienunternehmen passt es, auch andere an unserem Erfolg teilhaben zu lassen“, so Rainer Scharr, geschäftsführender Gesellschafter der Friedrich Scharr KG.

 

Bild v.l.n.r.: Thomas Wanninger, Brigitte Venus, ehrenamtliche Beauftragte des Malteser Hilfsdienst, Renate Schemmer, Gerhard Mühlbauer, Betriebsleiter der Scharr Tec in Hunderdorf